Wettbewerb!

Wir suchen die besten Sprücheklopfer & Wortakrobaten

„Lipper sind wortkarg. Aber immer für einen Spruch gut.“ Unter diesem Motto sind wir auf der Suche nach lustigen Sprüchen. Das Mitmachen ist ganz einfach: Bunt, frech, witzig – genauso präsentiert sich seit Jahren die Standortinitiative "Zukunft. Unternehmen. In Lippe.“ Der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Voraussetzung ist, dass der typische Initiativen-Stil zu erkennen ist: Im ersten Satz wird stets eine typische, wenn möglich klischeehafte, Eigenschaft der Lipper oder der Region Lippe beschrieben, die eher negativ erscheint. Im Antwortsatz wird die Schwäche zur Stärke umgekehrt.

 

max. 50 Zeichen pro Zeile

max. 80 Zeichen pro Zeile

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Eine Jury wird unter den Einsendern die kreativsten Sprüche auswählen und im Spätsommer bekannt geben. Florian Kehrmann (TBV Lemgo|Lippe), Professorin Kathrin Lemme (Vizepräsidentin TH OWL), Jessica Schrader (Studentin Medienproduktion), Friederike Strate (Privatbrauerei Strate) sowie Stephan Westerdick (UNIREZ) stehen als Juroren zur Verfügung.

Wenn Sie mindestens 16 Jahre alt sind, sollten Sie jetzt loslegen. Mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen, Freunden, am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Freizeit - und gewinnen Sie 500 Euro, 300 Euro oder 200 Euro.

Einsendeschluss: 21.07.2019

 

Fragen?

Sandra Lüttecken, IHK Lippe
05231-7601-52, luettecken@detmold.ihk.de