Wir stehen zum Standort.

Denn in Lippe sind wir zu Hause.

28. März 2019

Wirtschaft im Unterricht:
Mehr als nur Zahlen und Fakten

Foto: IHK Lippe

 

Mehr Wissen über den Standort Lippe vermitteln. Das ist ein wichtiges Ziel, das die IHK im Rahmen des Projekts "Industrie? Was soll das!" verfolgt. Die IHK gestaltet dabei eine Unterrichtseinheit - diesmal im Hermann-Vöchting-Gymnasium in Blomberg. Auf dem Stundenplan: Zahlen, Daten & Fakten über Lippe. Matthias Carl, stellvertretender IHK-Geschäftsführer, hat als "Lehrer" mit den knapp 25 Oberstufenschülerinnen und -schülern aber auch über Ausbildungs- und Studienwünsche sowie über Zukunftsperspektiven von Berufen diskutiert. So machen sich die jungen Menschen auch Gedanken darüber, wie die Arbeit der Zukunft aussieht und welche Berufe überhaupt noch gebraucht werden. Diese Sorgen konnte Carl zumindest teilweise widerlegen. Die Wirtschaft wird sich in den nächsten Jahren um gut ausgebildete Fachkräfte reißen.

In der Podiumsdiskussion wird mit Unternehmensvertretern weiter diskutiert. Diese findet am 4. April 2019 im Gymnasium in Blomberg statt.


 

 

Plakat.pdf(48,28 KiB)
Zurück